PUTIN BAT UM WEIHE RUSSLANDS AN DAS UNBEFLECKTE HERZ!




Dimitte nobis debita nostra
Pater Kramer gab auf einer Missionsreise  
interessante Informationen. 


Präsident Putin bat um die Weihe Russlands, 
doch der Papst...!

Unser Custos-Sancto Blog hat mehrfach dieses Video zugeschickt bekommen, es folgt die deutsche Übersetzung.
"Putin kam am 23. November nach Rom um sich mit dem Mann des Vatikans zu treffen der sich gerne Vater Bergoglio rufen lässt, der auch Franziskus genannt wird. Er war nicht da um Fatima zu besprechen (das wollte man nicht im Vatikan) aber da gab es auch ein Treffen der Botschaft mit dem heiligen Stuhl, ich befand mich gegenüber in der Piazza Risorgimento (in Rom), als Putin ankam um sich mit Vater Bergoglio zu treffen. Das Treffen fand statt und durch diplomatische Kanäle die ich in Rom habe, erfuhr ich dass es eine Diskussion gab und mitten in der offiziellen Diskussion fragte Putin nach der Weihe Russlands!
Kardinal Ravasi links. Ein Soldat von Bergoglio
Vater Bergoglio; Franziskus, antwortete: "Wir reden nicht über Fatima!" Durch die diplomatischen Kanäle erfuhr ich, dass Putin es als ein "STOP!" (Seitens Rom) aufgenommen hat. Da gab es einen hohen militärischen Offizier der im Vatikan mit Präsident Putin dort war, dort sah er einen Kardinal der als einen Soldaten von Bergoglio gilt, Kardinal Ravasi, dieser sagte vor einer Marienstatue unserer lieben Frau von Fatima: 
"Wir werden Fatima zerstören!"

Das ist somit die Denkweise derjenigen die gegenwärtig den Vatikan besetzt halten. Normalerweise würde man sagen, man wolle nicht die Weihe Russlands wegen des Kommunismus, das war mal so mit Russland, jetzt ist es Russland selbst das um die Weihe bittet aber es ist der Vatikan der kein Interesse hat. 
Es geht nicht darum Russland beleidigen zu wollen, sondern der Vatikan ist besetzt von der Freimaurerei und jetzt ist es die kirchliche Freimaurerei die diese Weihe unterlässt, weil es gegen die Ökumene gerichtet ist die Pius X als größte Gefahr sieht und die zur Welteinheitsreligion führen soll. Es ist die kirchliche Freimaurerei die es nicht will! Russland will die Weihe. Wir haben jetzt einen christlichen Führer Russlands (der Präsident) der um die Weihe bittet, es ist Bergoglio der dazu sagt: 

"Wir sprechen nicht über Fatima!"





Beliebte Posts aus diesem Blog

Wieso sieht die Audienzhalle in Rom wie eine Schlange aus?

Körpersprache: der Papst ordnet sich den Illuminaten unter! "Satan muss im Vatikan regieren. Der Papst wird sein Sklave sein"!

Im Jahr 2017: Jubiläum für 100 Jahre Fatima, der erwartete "Messias" der Juden und der Dritte Weltkrieg! Unsere Rettung? MARIA!