Bischof Williamson über die Freimaurerei! Ein Vortrag!






Die Freimaurerei hat seinen großen Teil dazu beigetragen, wieso sich die heutige Kirche in einem Durcheinander befindet!




"Freimaurerei ist das Zentrum und die Königin der geheimen Sekte, es bindet die Mitglieder durch Furcht... Die schlechte und schreckliche Frucht der Freimaurerei ist, das Christentum zu stürzen.
Und sie sind die Feinde, die zurückzuführen sind auf den Moment, wo unser Herr gekreuzigt wurde.

Das ist die Erklärung wodurch die katholische Kirche gelähmt ist.
Der lähmende Zustand der katholischen Kirche ist, dass die Freimaurerei sie unter Kontrolle hat und Satan inthronisiert wurde...  [mehr] .

Und solange es keinen Papst gibt der die Macht und den Mut hat, den Teufel hinauszutreiben, befindet sich eine große Anzahl an Kirchenleiter, im Dienste Satans, durch die Freimaurerei! 

Wenn Du Dich fragst wie ein katholischer Mann zur Freimaurerei kommen kann, die Kirchenmänner sind versucht in etwas einzutreten, dass sie nicht lenken können. Das ist die grundlegende Versuchung.  Sie reden sich ein, dass dieser Prozess sie zu einer guten neuen Welt führt.
Ein heutiger Katholik ist es nicht, dadurch dass er den alten Dogmen treu bleibt, nein, sie müssen eintreten, sie müssen mit machen in diesem Freimaurersystem.

Die Freimaurerei hat seinen großen Teil dazu beigetragen, wieso sich die heutige Kirche in einem Durcheinander befindet.

Menschlich gesprochen ist die Situation die, dass der Herr es erlaubt, dass alles außer Kontrolle gerät.
Es ist eine Strafe!


Viele Leute heute, wollen die Wahrheit nicht haben! Sie mögen davon die Kürzung, die Reduktion, und ihre Lügen.
Es ist eine Strafe!

Die Lügen sind bequem, sie sind einfach.
Die Neue-Religion ist einfacher als die Alte-Religion und ich darf auch noch dabei behaupten "katholisch" zu sein, also kann ich auf der ganzen Welt vortäuschen katholisch zu sein.
Das ist doch die beste Kombination.

Es ist eine Strafe!

Die Menschen sind korrupt.
Du kannst nicht die Politiker dafür beschuldigen, die Menschen haben es verschuldet. Diese Kirchenmänner wollen Freimaurer werden, sie (die Freimaurer) befinden sich auf dem Weg der Zukunft, sie befinden sich auf der Gewinnerseite und nicht die der Verlierer.

Wenn Du den alten katholischen Blick annimmst, wie wir es tun, wir sind absolute Verlierer, wir sind verloren.

Menschlich gesprochen ist die Zukunft dunkel, dunkel, dunkel!

Die Freimaurer sind Eins, die Bösen Jungs haben alles unter Kontrolle, und es gibt keine Zukunft!

Da ist ein klarer Aufprall, ein Aufprall von Jesus Christus auf der einen Seite und Satan auf der anderen, das ist der Mainstream der Geschichte.

Und diejenigen, die die Geschichte, die Historie, erklären wollen, wie es kein anderer tut, befinden sich im Kampf mit dem Satan.

Es ist Satan gegen Christus und Christus gegen Satan."






Beliebte Posts aus diesem Blog

Körpersprache: der Papst ordnet sich den Illuminaten unter! "Satan muss im Vatikan regieren. Der Papst wird sein Sklave sein"!

Präsident Putin warnt vor einem Atomkrieg! Nicht nur München und Berlin in Gefahr!

Wieso sieht die Audienzhalle in Rom wie eine Schlange aus?