FSSPX Priester besuchten ganz offiziell die heilige Messe vom Institut Christus König!




QUELLE

Diesen Samstag 12. September 2015 feierte Canon Dumain Pierre seine erste Messe in der Basilika von St. Jeanne d'Arc in Domrémy Bois Chenu. Die Familie des jungen Priesters lebt in Liffol-le-Petit. Von Kardinal Raymond Burke wurde er am 2. Juli in Florenz (Italien) im Institut Christus König zum Priester geweiht und feierte das heilige Opfer nach dem außerordentlichen Ritus der katholischen Kirche in der Gegenwart von Familie, Freunden und vielen Gläubigen. Einige Brüder und Priester der Priesterbruderschaft St. Petrus, der Priesterbruderschaft St. Pius X, Fr. Fourgerolle, der Diözese von Langres und der Rektor der Basilika P. Lambert, Pfarrer von Domrémy, besuchten die Messe des Canons. Die Predigt hielt Msgr. Gilles Wach, der Gründer des im Jahre 1990 gegründeten Institut Christus König und Hoherpriester; kanonische Gesellschaft des apostolischen Lebens päpstlichen Rechts. Der Canon Hochwürden Domain beginnt mit seinen Dienst als Kaplan in der Schule von Bruselas.


Quelle siehe hier






Beliebte Posts aus diesem Blog

Körpersprache: der Papst ordnet sich den Illuminaten unter! "Satan muss im Vatikan regieren. Der Papst wird sein Sklave sein"!

Präsident Putin warnt vor einem Atomkrieg! Nicht nur München und Berlin in Gefahr!

Wieso sieht die Audienzhalle in Rom wie eine Schlange aus?