Bitte um Gebet und Messe für Pater Suelo in Manila!



Ein Brief von Pater Chazal mit einer wichtigen Bitte


Sehr geehrten Damen und Herren,
Fr Suelo hat vor kurzem auf der Polillo Insel in der Provinz Quezon einen Schlaganfall erlitten und ist jetzt im Krankenhaus, völlig unbewusst. Er reagiert nicht mehr!
Er hat einen Blutklumpen sowohl im Gehirn wie auch im Herzen, seine Diabetes und seine Nierenerkrankung haben sich verschlechtert, und es kam zu Komplikationen in der Lunge so dass ein hohes Maß an Bakterien in seinem Blut festgestellt wurde.
Nur ein Wunder kann ihn in dieser Phase retten.



Wenn er uns verlässt werden viele Philippino Gruppen verlassen, oder in einer prekären Situation sein, denn sie sind noch schwach oder kommen ganz frisch aus der Novus Ordo...[mehr]. 

Ich habe keine Ahnung, wie man ihn ersetzen kann.
Pater Suelo war ein wertvoller Kämpfer bis zum Ende.
Es gibt jetzt eine Lücke in unserer Kampflinie.
Bruder John und ich fliegen heute Nachmittag nach Manila,
aber bitte nehmen Sie diese Absicht mit hinein in Ihren Messen und Gebete.

Pater Fortin, der X-SSPX gab ihm die letzte Ölung letzte Nacht und das war von ihm sehr nett und wohltätig.  Es gibt immer noch etwas Gutes in unseren ex Mitbrüdern.

Ich denke nicht, dass wir in der Lage sein werden, diesmal diesem schweren Kreuz zu entkommen.

In Iesu et Maria,
Francois Chazal +


Ganz links Pater Suelo und der dritte von links ist Pater Chazal



Beliebte Posts aus diesem Blog

Körpersprache: der Papst ordnet sich den Illuminaten unter! "Satan muss im Vatikan regieren. Der Papst wird sein Sklave sein"!

Präsident Putin warnt vor einem Atomkrieg! Nicht nur München und Berlin in Gefahr!

Wieso sieht die Audienzhalle in Rom wie eine Schlange aus?