­čö┤ ACHTUNG! KRIEGSGEFAHR! 1. Advent und keine so gute Nachricht.


A C H T U N G !



Dank einem Besucher unseres Blogs und YouTube Kanals erhielten wir vor wenigen Stunden diese Information.


Das erfahren Sie nicht aus den L├╝gen-Medien: An der Grenze zur Polen in Wei├črussland konzentriert Putin aktuell mittels 4126 Eisenbahnwaggons die gr├Â├čte Streitmacht seit dem Jahr 1941 
(Quelle: NATO-Nachrichtendienste, "Wolne Media" und defence24.pl). 

Die Zahl des Kriegsger├Ątes dort ├╝bersteigt um das 80-fache die bisherigen Mengen w├Ąhrend aller bisher ├╝blichen russischen Milit├Ąr├╝bungen.
..[mehr].


Auf der NATO-Seite sind seit fast 2 Wochen 300 000 Soldaten in Alarm und Kampfbereitschaft!!! 



Custos-Sancto Blog hat zwar keine Polnisch Kenntnisse aber hat durch Google Translate nach dieser Information die uns erreicht hat, Ausschau gehalten und diese Info hier bekommen (die ├ťbersetzung von Google Translate ist etwas gew├Âhnungsbed├╝rftig)

Das russische Milit├Ąr wird im n├Ąchsten Jahr zu Belarus gro├če Gruppe von Soldaten zu werfen. Die Opposition in Wei├črussland, sagt sie Teil der Vorbereitungen f├╝r den Angriff auf den westlichen Nachbarn ist - schreibt Defence24.

Portal, auf der Schiene die Reihenfolge der russischen Armee zu analysieren, zeigen einen signifikanten Anstieg in der Anzahl der geplanten Autos in Belarus Soldaten der j├Ąhrlichen ├ťbung geschickt. Im Jahr 2015 bestellte es 125 Eisenbahnwaggons , und in diesem Jahr 50 gekommen ist, nur, und im Jahr 2017 vorgelegt bereits einen Auftrag f├╝r 4.126 Autos. Moskau argumentiert, dass die ├ťbung "Zapad 2017" zu sein, einfach ein au├čergew├Âhnlich gro├č.
"Ein Teil der belarussischen Oppositionsf├╝hrern und Aktivisten schlagen vor, dass der Zweck einer solchen bedeutenden Sendungen auf dem Territorium von Belarus dauerhafte Einsatz sein k├Ânnen, die russischen Milit├Ąreinheiten " - schreibt Defence24
Quelle: http://telewizjarepublika.pl/kreml-wysyla-zolnierzy-pod-polska-granice,41197.html


­čö┤NEWS! 
DIE NATO ERKLÄRT KRIEG GEGEN RUSSLAND!
W├Ąhrend die New York Times es "Fake news" nennt! 

https://custos-sancto.blogspot.de/2016/12/die-nato-erklart-krieg-gegen-russland.html
Oder klicke auf das folgende Foto.



Die j├╝dische Sekte, Obama und die Clintons, wollen f├╝r 2017 unbedingt den 3. Weltkrieg!
Beten wir, dass der Frau Clinton das Handwerk gelegt wird und Herr Trump die Pr├Ąsidentschaft am 20. Januar antritt!
Siehe dazu: https://custos-sancto.blogspot.de/2016/11/die-gefahrlichen-plane-der-freimaurer.html

und auch: https://custos-sancto.blogspot.de/2016/11/der-teufel-tobt-die-satanisten-und.html

Unser YouTube Kanal:https://www.youtube.com/channel/UC34-NTGBWnuKPfRsFH-e8aQ/videos

Der erste Advent! 
Mit Sicherheit will man sich heute nicht mit solch einem grausamen Thema wie Weltkrieg besch├Ąftigen, aber es ist gut die Realit├Ąt nicht zu ignorieren sondern f├╝r diese zu beten und Gott um Sein Erbarmen und Seinen Frieden zu bitten. Das Wort "Advent" stammt aus der Lateinischen Sprache und bedeutet "Ankunft". Jesus ist auf diese Welt gekommen und wird wiederkommen. Sie beginnt mit dem vierten Sonntag vor dem 24. Dezember. In der Adventszeit ist der h├Ąufige Messbesuch sowie das Fasten gefragt. Die Adventszeit ist eine stille Zeit. Es haben sich zahlreiche Braucht├╝mer entwickelt, die teilweise bis heute erhalten geblieben sind. Die Christen w├Ąhlen in der Adventszeit die Stille, sie ziehen es vor dem L├Ąrm aus dem Weg zu gehen und betrachten das Leben unseres Herrn und der lieben Gottesmutter Maria, das Wirken Gottes und Seine Liebe. Diese Zeit sei eine Zeit voll Einkehr und Frieden, das w├╝nschen wir Ihnen. Es ist jedoch keine S├╝nde neben dem Gebt wachsam zu sein und auf Krisensituationen vorbereitet zu sein. Wenn eine akute Gefahr f├╝r die ├Âffentliche Sicherheit und Ordnung oder die nationale Sicherheit besteht, f├╝r das eigene Leben und dem der Familienmitglieder, gilt es neben dem Gebt auch Vorsichtsma├čnahmen zu ergreifen und es als selbstverst├Ąndlich anzusehen. Beten wir ohne Unterlass und seien wir Dankbar in allen Dingen! (1.Thessalonicher 5:17). Eine Segensreiche Adventszeit. Ihr Custos Santo Team.



ERSTER ADVENTSSONNTAG

Wir wenden uns mit ganzem Herzen zu Gott, sind bereit die Werke der Finsternis abzulegen, voll vertrauen auf Gottes Gnadenbeistand. So gehen wir ruhigen Herzens der Parusie entgegen, der Wiederkunft Christi zur Vollendung unserer Erl├Âsung


LK 21: 25-33

Es werden Zeichen sichtbar werden an Sonne, Mond und Sternen, und auf der Erde werden die V├Âlker best├╝rzt und ratlos sein ├╝ber das Toben und Donnern des Meeres.
Die Menschen werden vor Angst vergehen in der Erwartung der Dinge, die ├╝ber die Erde kommen; denn die Kr├Ąfte des Himmels werden ersch├╝ttert werden. Dann wird man den Menschensohn mit gro├čer Macht und Herrlichkeit auf einer Wolke kommen sehen. Wenn nun das alles eintritt, dann schauet auf und erhebet eure H├Ąupter; denn es naht eure Erl├Âsung. Er trug ihnen auch ein Gleichnis vor: Betrachten den Feigenbaum und alle anderen B├Ąume. Setzen sie Frucht an, so wi├čt ihr: der Sommer ist nahe. So sollt auch ihr, wenn dies alles geschieht, erkennen, dass das Reich Gottes nahe ist. Wahrlich, ich sage euch: dies Geschlecht wird nicht vergehen, bis das alles geschieht. Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen.

Sancta Maria, ora pro nobis!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wieso sieht die Audienzhalle in Rom wie eine Schlange aus?

K├Ârpersprache: der Papst ordnet sich den Illuminaten unter! "Satan muss im Vatikan regieren. Der Papst wird sein Sklave sein"!

Im Jahr 2017: Jubil├Ąum f├╝r 100 Jahre Fatima, der erwartete "Messias" der Juden und der Dritte Weltkrieg! Unsere Rettung? MARIA!