Gebet zum heiligen Erzengel Michael









Gebet zum heiligen Erzengel Michael

Heiliger Erzengel Michael,
beschirme uns im Kampf,
schütze uns gegen die Bosheit
und die Nachstellungen des bösen Feindes.
"Ihm möge Gott gebieten",
so flehen wir inständig.
Du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen
wollest den Satan und alle andern bösen Geister,
welche zum Verderben der Seelen
in der Welt umhergehen
mit Gottes Kraft in die Hölle hinabstoßen. Amen.
(Am 13. Oktober 1884, hatte Papst Leo XIII. eine bemerkenswerte Vision, während er eine Messe zelebrierte. Er stand für ca. 10 Minuten wie in Trance da, sein Gesicht wurde fahl und grau. Danach ging er in sein Arbeitszimmer und verfasste dieses Gebet zum Hl. Erzengel Michael.)

Gebet zum heiligen Erzengel Michael
Siegreicher Führer der himmlischen Heerscharen, heiliger Erzengel Michael, beschütze uns im Kampf gegen die mächtigen Fürsten der Finsternis, die im geheimen die Welt beherrschen, gegen die bösen Geister in den Lüften. Komme zu Hilfe den Menschen, die Gott erschuf nach Seinem Bild und Gleichnis und aus Satans Tyrannei um hohen Preis erkauft hat. Dich verehrt die heilige Kirche als ihren Schutzpatron; dir hat der Herr die Seelen der Erlösten anvertraut, damit du sie zur himmlischen Seligkeit geleitest.
Bitte also den Gott des Friedens, er wolle den Satan derart unter unseren Tritten zermürben, daß er nicht mehr imstande ist, die Menschen gefangenzuhalten und der Kirche Gottes zu schaden! Bringe du unsere Gebete vor das Angesicht des Allerhöchsten, damit uns die Erbarmungen des Herrn rascher zuteil werden, und fasse den Drachen, die alte Schlange, die nichts anderes ist, als der teuflische Widersacher, und leg ihn in Fesseln und stürze ihn in den Abgrund der Hölle, damit er die Völker nicht weiter verführe. Amen. (Leo XIII.)

Weihegebet zum heiligen Erzengel Michael
Oh erhabener Prinz des Himmels, treuer Wächter der Kirche, Erzengel St. Michael, ich N..., obwohl äußerst unwürdig, vor dir zu erscheinen, aber voller Vertrauen in deine besondere Güte, berührt von der Herrlichkeit deiner wunderbaren Gebete und der Vielzahl deiner Wohltaten, trete vor dich, begleitet von meinem Schutzengel; und in Gegenwart aller Engel des Himmels, die ich als Zeugen für meine Ergebenheit dir gegenüber anrufe, wähle ich dich heute zu meinem besonderen Beschützer und Anwalt und nehme mir fest vor, dich immer zu ehren und mich mit ganzer Kraft dafür einzusetzen, daß du geehrt wirst. Stehe mir mein Leben lang bei, damit ich niemals die so reinen Augen Gottes beleidige, weder durch Taten, noch durch Worte, noch durch Gedanken. Verteidige mich gegen alle Versuchungen des Dämons, vor allem des Glaubens und der Reinheit, und gib meiner Seele zur Stunde des Todes Frieden und führe sie ein in die ewige Heimat. Amen! (Theophil Maria, Bischof von Constances und Avranches. Imprimatur vom 22.08.1933 – 50 Tage Ablass)

Stoßgebet zu St. Michael
Heiliger Erzengel Michael, erster Verteidiger des Königtums Christi – bitte für uns! Heiliger Erzengel Michael, beschütze uns im Kampf, damit wir im furchtbaren Gericht nicht zugrunde gehen!

Gebet des heiligen Erzengel Michael
Mein Gott, ich glaube, ich bete an, ich hoffe und ich liebe Dich. Ich bitte Dich um Verzeihung für alle jene, die nicht glauben, nicht anbeten, nicht hoffen und Dich nicht lieben. Allerheiligste Dreifaltigkeit, Vater, Sohn und Heiliger Geist, in tiefster Ehrfurcht bete ich dich an und opfere Dir auf den kostbaren Leib, das Blut, die Seele und die Gottheit unseres Herrn Jesus Christus, der in allen Tabernakeln der Welt gegenwärtig ist, zur Sühne für die Schmähungen, Entweihungen und die Gleichgültigkeit, durch die Er selbst beleidigt wird. Durch die unendlichen Verdienste Seines Heiligsten Herzens und des Unbefleckten Herzens Mariens bitte ich Dich um die Bekehrung der armen Sünder. (Das Gebet betet man dreimal. Der "Engel des Friedens" lehrte den Seherkindern von Fatima dieses Gebet.)





Kommentare

Anonym hat gesagt…
Wunderbare Gebete. Danke.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Körpersprache: der Papst ordnet sich den Illuminaten unter! "Satan muss im Vatikan regieren. Der Papst wird sein Sklave sein"!

Präsident Putin warnt vor einem Atomkrieg! Nicht nur München und Berlin in Gefahr!

Wieso sieht die Audienzhalle in Rom wie eine Schlange aus?