ITALIEN! Gefängnis für diejenigen, die nicht ihre Häuser den Migranten übergeben! Überall Unruhe! Schuld? Die Missstände in der Kirche!




Innenminister Angelino Alfano plant Bürger im Gefängnis zu werfen, wenn sie ihre Häuser nicht den Migranten übergeben! 
Nach einem Bericht aus der italienischen Zeitung Il Giornale.
Noch vor zwei Wochen ging eine schockierende Video viral, die Luigi Fogli, einen 80-jährigen italienischen Geschäftsmann zeigt der vom Staat gezwungen wird, afrikanische Migranten in seinem Hotel zu beherbergen. Sorgenkind ist vor allem die Krisenbank Monte dei Paschi di Siena.

Bankenstress, kaum Wachstum - und nun auch noch eine Regierungskrise? Mit dem anstehenden Referendum in Italien wächst die Sorge vor einer neuen Abwärtsspirale. Sogar von weit schlimmeren Szenarien für Europa ist die Rede...[mehr].

Das spezielle Problem Italiens

Das Land leidet unter einer geringen Produktivität, Vetternwirtschaft und Korruption. Die Wirtschaft lahmt seit Jahren, das Wachstum für 2017 soll bei nur 0,9 Prozent liegen. Zudem ist Italien mit 133 Prozent des Bruttoinlandsproduktes das am zweithöchsten verschuldete Mitglied der Eurozone - gleich nach Griechenland. Seit Jahren schwelt eine Bankenkrise, die bisher nicht wirklich gelöst wurde. Die Geldhäuser sitzen auf faulen Krediten von 300 Milliarden Euro.

Italien ist die drittgrößte Volkswirtschaft des Euroraums. Gerät sie weiter ins Trudeln, könnte das andere Länder mitreißen. Ein europäisches Rettungspaket wie für Griechenland würde für Italien wohl nicht funktionieren, weil das Land zu schwergewichtig ist.

Einige Experten sprechen sogar vom möglichen Euro-Ausstieg Italiens. So sagte Wirtschafts-Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in einem Interview: "Den Italienern wird gerade klar, dass Italien im Euro nicht funktioniert." Und der deutsche Ökonom Hans-Werner Sinn meinte: "Die Wahrscheinlichkeit, dass Italien dauerhaft Teil des Euro bleibt, fällt von Jahr zu Jahr." Auch die Wirtschaftszeitung "Financial Times" urteilte vor kurzem, dass das Referendum in Italien der "Schlüssel für die Zukunft des Euros" sei.

Quelle: infowars.com und web.de

Wir sehen die Unruhen die es überall gibt, es sind die Früchte eines Mangels an Liebe zu Gott und zu seinen Geboten. Wenn die Kirche heil ist, ist auch der Gesellschaft und Welt geholfen. Von der Kirche aus, am Altar entscheidet sich die Zukunft der Welt. Die tridentinische Messe die Gott gefällt, schenkt der Welt Segen und Frieden, die moderne Messe stattdessen und die Untreue zur überlieferten Lehre, schadet der Welt, denn sie vermehrt Gottes Zorn. Wir müssen in der Kirche aufräumen, dort zum wahren Gott zurückfinden, die Irrlehren und Irrlehrer aus ihrer Mitte entfernen, beten, fasten und Buße tun. Gott befohlen.
Ihr Custos Santo Team

Die Zerstörung der Heiligen Messe
https://custos-sancto.blogspot.de/2015/04/dr-gregory-hesse-uber-malachi-martin-la.html?q=Alte+und+neue+messe
und 
die HORROR MESSEN.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wieso sieht die Audienzhalle in Rom wie eine Schlange aus?

Körpersprache: der Papst ordnet sich den Illuminaten unter! "Satan muss im Vatikan regieren. Der Papst wird sein Sklave sein"!

Im Jahr 2017: Jubiläum für 100 Jahre Fatima, der erwartete "Messias" der Juden und der Dritte Weltkrieg! Unsere Rettung? MARIA!